Barbara Dees

Guten morgen, liebe Frau Küll, vielen Dank nochmal, für den wunderbaren Abend, den Sie uns gestern beschert haben. 82 Südpfälzerinnen und 2 Südpfälzer haben Sie gestern glücklich gemacht und ganz sicher zum singen unter der Dusche inspiriert und noch zu vielem mehr. 🙂
Schön, dass es Sie gibt!
Von Herzen wünsche ich Ihnen ein schönes Wochenende!
Alles Liebe sendet Ihnen
Barbara Dees

Leiterin Frauenbüro, Landkreis SÜW

Sina Reinick, Mainz

Liebe Frau Küll, es sind kleine Dinge im Leben, die einem einen schönen Tag bereiten können. Dazu gehören bei mir jetzt Ihre Freutagsgedanken. Ihre Gedanken zaubern einem einfach ein Lächeln ins Gesicht!

Sina Reinick, Mainz

Werner Keller

Hallo Frau Küll, danke für den coolen Vortrag heute Abend im Audizentrum. Ich habe aufmerksam zugehört.

Werner Keller, Abteilungsleiter Gewerbekunden, Augsburg

Brigitta Stegherr

“Lebensfreude” – was für ein schönes und positives Vortragsthema! Ich war nach 6 Stunden Coaching und Rhetorikseminar ziemlich ausgelaugt und sehr froh, in die Zuhörer-Rolle schlüpfen zu dürfen. Nach den ersten skeptischen Minuten – wird es jetzt esoterisch oder nicht? – haben Sie mich in Ihren Bann gezogen. Freie Rede, super Körpersprache und Rhetorik, Einbeziehung des Publikums durch interessante Übungen – so muss ein inspirierender, nachwirkender Vortrag sein. Vielen Dank für diesen schönen Ausklang eines tollen Tages!

Brigitta Stegherr, Bewerbungscoach, Augsburg

Anja Gena

Hallo Fr. Küll, vielen Dank für Ihren inspirierenden, motivierenden und auch persönlichen Vortrag auf dem Unternehmerinnenkongress in Dresden. Ihre Geschichte ist mir noch lange im Gedächntnis geblieben und ich habe nun begonnen mir meine Freiräume zu schaffen.

Anja Gena, Inhaberin Stadtspiel (Ver) Führung, Dresden

 

Christa Eva Leber

Ich habe den Workshop mit Ihnen im SHE-Projekt der Handwerkskammer in Mainz noch sehr lebendig in Erinnerung und konnte viel daraus mitnehmen.
Ich wünsche Ihnen alles Liebe und viele Menschen, die durch Ihre Impulse Lebensfreude und Zufriedenheit finden.

Christa Eva Leber, Institut der Lebensfreude Pur

 

Annette Borell-Diehl

Gerne erinnere mich noch an das bereits absolvierte Seminar. Auch wenn es schon länger her ist, baue ich immer noch einige Dinge, die Sie uns vermittelt haben in meinen täglichen Ablauf ein. Es sind zum Teil echte Rituale geworden. Dafür bin ich Ihnen sehr dankbar.

Annette Borell-Diehl, Weingut Borell-Diehl, Hainfeld

Guido Rebstock

Eigentlich wollte ich nur sagen , dass Sie das heute sehr sehr professionell und gleichzeitig charmant gemacht haben – ich konnte schon einige Ihrer KollegInnen erleben und das heute war wirklich ausgezeichnet .
Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute und bleiben Sie eine erfolgreiche Lebenswandlerin .
Guido Rebstock, Ministerialdirektor im Ministerium für Finanzen und Wirtschaft, Baden-Württemberg

Melanie Mayer

Ich fand es echt klasse heute Abend! Musste sehr oft schmunzeln, laut lachen und auch mal nachdenklich an mich selbst denken.

Melanie Mayer, Mainz

Gisela Au zum Vortrag “Hab alles. Nur zufrieden bin ich nicht.”

Ich hatte gestern leider keine Gelegenheit, mich von Ihnen zu verabschieden, weil ich sie nicht im Gespräch stören wollte. Deshalb danke ich Ihnen nochmals auf diesem Weg für den unterhaltsamen Abend mit vielfältigen und unterschiedlichsten Anregungen zum Nachdenken und zur Diskussion.
Gisela Au, Mainz